Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

altes Hausrezept: Hustensirup aus schwarzem Rettich

Größerer schwarzer Rettich (wenn möglich biologischer Herkunft)

Kappe oben abschneiden, mit scharfem Löffel aushöhlen

unten auch abschneiden, sodass gerade noch kein Loch nach unten vorhanden ist

 

Die Hälfte des Ausgehölten fein schneiden, mit Honig vermengen und

zurück in Rettich füllen.

Rettich unten mit Spieß oä. anstechen und ein Loch bohren

Kappe wieder darauf setzen

dann auf ein Glas setzen und mehrere Stunden stehen lassen

im Glas setzt sich ein sehr wirksamer Hustensaft ab

gekühlt aufbewahren und bald aufbrauchen.

Täglich 2-3 TL davon bei trockenem Husten und Heiserkeit einnehmen und dem Hals geht es bald wieder besser!

 

Die Inhaltsstoffe des schwarzen Rettichs haben eine reinigende, schleimlösende, beruhigende, antimikrobielle, antibakterielle und krampflösende Wirkung.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0