Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

Einstimmung auf den Frühling

Der Frühling steht vor der Türe, auch wenn es die Außentemperaturen kaum vermuten lassen.

Um auch unseren Körper mit einem Frühjahrsputz zu verwöhnen, gibt es einige Möglichkeiten aus der Kräuterküche:

 

Wohlschmeckende, entschlackende Tees mit Brennnessel, Birkenblättern, Löwenzahnblättern und Schafgarbe und für den guten Geschmack eventuell etwas Zitronenmelisse.

Grundsätzlich ist auch viel Wasser trinken angesagt!

 

Selbst hergestellte Basenbäder: hierfür 1 kg Meersalz im warmen Wasser in der Badewanne auflösen, ergänzend ist auch Speisesoda (200 g für ein Bad) von Vorteil. In diesem Badesenbad sollte man mindestens 30 Minuten liegen bleiben, es jedoch nicht öfter als 2x pro Woche genießen.

 

Selbst hergestellte Körperpeelings aus Meersalz: Hierfür feines Meersalz mit Olivenöl zu Paste verrühren, und nach Wunsch mit einem biologischen ätherischen Öl beduften und in einem Schraubglas aufbewahren.

Unter der Dusche auf angefeuchteter Haut verreiben und gut abspülen, hinterher den Körper mit einer Körperlotion oder Körperbutter verwöhnen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rosi (Freitag, 10 Januar 2014 14:51)

    Was ist denn der Vorteil von Basenbädern? Warum sollte man das machen?

    VG
    Rosi von < a href=“https://www.teaworld.de/darjeeling-entcoffeiniert-tgfop-schwarzer-tee.html“> Darjeeling Tee kaufen </a>