Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

Thymian - ein tolles Kraut für für die Winterzeit

Thymian (Thymus vulgaris), Quendel/Feldthymian (Thymus pulegioides L.):

Die griechischen Soldaten haben vor einem Kampf in einem Absud von Thymian gebadet, um unendlichen Mut und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Der Feldthymian (Quendel) wurde auch öfters in Rocksäume eingenäht, um vor bösen Mächten zu schützen.


Und das nicht zu unrecht, wenn man sich ansieht, wie Thymian wirkt: keimtötend, krampflösend und schleimlösend.


Deshalb wird er besonders in Erkältungszeiten oft her genommen, um daraus einen Tee , oder einen Hustensirup zu bereiten. Auch ein Kräuterbad in einem Absud aus Thymian ist sehr wohltuend.

 

Als Räucherung, eventuell zusammen mit Majoran stärkt Thymian Selbstbewusstsein und  Mut.

.


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0