Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

Baum des Frühlings & Neubeginns: die Birke

Die Birke war schon immer ein Symbol für den Frühling und somit auch den Neubeginn. Sie wurde für Fruchtbarkeitsrituale hergenommen und auch der Birkenreisig-Besen zum Auskehren von Stube und Hof symbolisierte das Reinigende.

 

Viele Pflanzenteile der Birke können verwendet werden: Blätter, Knospen, Rinde und auch der Birkensaft. Sie wirkt entwässernd, gegen Rheuma, blutreinigend und stoffwechselanregend. Vor allem im Rahmen von Frühjahrskuren wird die Birke sehr gerne verwendet.

 

Hierzu wird aus den Blättern ein Tee oder ein Frischpflanzensaft zubereitet, es gibt auch fertige Birkenkuren von diversen Herstellern. Natürlich kann man sich selbst auch eine Birkentinktur herstellen. Die ganz jungen zarten Blätter schmecken auch gut, entweder frisch vom Baum gegessen, oder einem Frühlingssalat untergemengt.

 

In der Naturkosmetik wird die Birke gerne in Haarwässern, als Tinktur in Cremen gegen fette, unreine Haut oder als Zusatz in einem reinigenden Vollbad verwendet.

 

Viel mehr zu den Wirkungsweisen der Frühlingspflanzen gibt es im Workshop "Fit und schön in den Frühling": http://www.kraeuterwerk.at/kr%C3%A4uter-kurse/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0