Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

Da mir die Qualität der Rohstoffe sehr wichtig ist, sind nach Möglichkeit alle Rohstoffe, die in den Workshops verwendet werden, aus kontrolliert biologischem Anbau!


Es gibt laufend neue Kurstermine.

Workshop: Naturkosmetik selbst herstellen

Möchten Sie Ihre Haut mit selbst hergestellten, hochwertigen Naturkosmetik-Produkten verwöhnen, ohne die sonst üblichen Konservierungsstoffe und Mineralöl?

 

Dann sind Sie genau richtig bei diesem Kurs:

 

Sie werden begeistert sein, wie einfach man, mit wenig Zeitaufwand tolle Pflegeprodukte herstellen kann.

 

Inhalt des Kurses:

- Überblick über die Rohstoffe, wie Pflanzenöle, Hydrolate, Kräuter-Tinkturen und ätherische Öle

- Wir stellen aus hochwertigen, zum größten Teil biologischen Rohstoffen nachfolgende Produkte her: Gesichtswasser, Tagescreme, Lippenpflegestift, Körpercreme, Deo

 

Nach Möglichkeit alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau!

 

Termin: NEU: 25. September 2017, 18:30-22:00

Ort: Bildungsweg Zukunft, 1220 Wien, Hardeggasse 69-71/24

Kosten: 70 Euro (inkl. Skriptum mit Rezepten und der selbst hergestellten Kosmetik-Produkte)

maximale Teilnehmeranzahl: 7 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Salben & Tinkturen

In der Hausapotheke unserer Altvorderen fanden sich immer Salben und Tinkturen. Diese wurden natürlich auch selbst hergestellt. In diesem Workshop wird genau besprochen und gezeigt, wie man sich auch heute auf unkomplizierte, effektive Weise diese wohltuenden Produkte herstellen kann.

 

Im theoretischen Teil geht es um die Herstellung von Ölauszügen, Tinkturen, Salben und Balsamen.

Viele Kräuter die dafür gut geeignet sind werden im Detail besprochen.

 

Im Praxisteil stellen wir:

 

  • einen Kopf-Frei-Balsam
  • einen Sportler-Balsam
  • eine Ringelblumensalbe
  • eine Vogelmieren-Salbe 

her.

 

Termin: NEU: Montag, 16. Oktober 2017, 18:30-21:30, 

Ort: Bildungsweg Zukunft, 1220 Wien, Hardeggasse 69-71/24

Preis: 60 Euro (inkl. umfangreichem Skriptum, vier Produkten, Kräutertee und Kräutersnack)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Workshop: Kräuter die uns gut durch den Winter bringen

An diesem Abend geht es um die Kräuter, die uns in Winter- und Schnupfenzeiten gut begleiten können.

Die wichtigsten Pflanzen werden im Detail vorgestellt, wie auch die Geschichte und althergebrachte Verwendung besprochen.

 

Im Praxisteil stellen wir Folgendes her:

- Brustbalsam

- Hustensirup

- Handcreme

- wärmendes Fußbad

 

 

Termine: NEU: Montag, 13. November 2017, 18:30-21:30

Ort: Bildungsweg Zukunft, 1220 Wien, Hardeggasse 69-71/24

Kosten: 60 Euro (inkl. Skriptum mit Rezepten und der Produkte)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Workshop: Räuchern mit heimischen Kräutern für Erwachsene

Schon die Steinzeitmenschen räucherten mit den vor Ort wachsenden Kräutern und überall auf der Welt war das Räuchern Teil der Kultur.

Sowohl um auf Astralreise zu gehen, Kranke wieder gesund zu machen, oder Wünsche mit dem aufsteigenden Rauch als Botschaft an den Himmel zu senden.

 

In unseren Breiten wird das Räuchern meist nur noch zu den Rauhnächten praktiziert. Hierfür wird meist der allseits bekannte Weihrauch verwendet.

 

An diesem Räucherabend schnuppern wir uns durch die verschiedensten Räucherkräuter unserer Heimat und hören über Wirkungsweisen und Verwendung.

 

Natürlich sind auch Hausräucherungen und Personenräucherungen ein Thema.

 

Jeder stellt seine ganz persönliche Räuchermischung und eine eigene Räucherfeder her, um sie anschließend mit nach Hause zu nehmen.

 

Termin:neue Termine folgen im Herbst.

Preis: 45 Euro (inkl. Skriptum, Räucherfeder und Räuchermischung)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Frauenkräuter - Begleiter durch das ganze Frauenleben

Es gibt eine unglaubliche Vielzahl an Frauenhelfern im Pflanzenreich. Sie sind uns wertvolle Begleiter durch das ganze Leben.

Im ersten Teil des Frauen-Kräuterkurses werden die wichtigsten Frauen-Helfer-Pflanzen beleuchtet. 

 

Im Praxisteil stellen wir Folgendes her:

- Liebeswein

- Venus-Zäpfchen

- Frauen-Tee

- entkrampfender Bauchstreichler

 

Termine: neue Termine folgen

Preis: 60 Euro (inkl. Skriptum, mit den hergestellten Produkten)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Hochwertige Badekosmetik selbst herstellen

Die Zutaten werden im Detail besprochen und mögliche Verwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Aus hochwertigen biologischen Zutaten stellen Sie nach eigenen Duftvorstellen:

 

- eine Blütenbadebombe

- Blütenbadesalz

- Badepralinen

- Badecupcakes

 

Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau!

 

Termine: - neue Termine folgen

Kosten: 60 Euro (inkl. Skriptum mit Rezepten und Bade-Produkte)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Kräutergeschenke selbst herstellen

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten mit Kräutern und Kräuterprodukten herrliche Geschenke herzustellen.

Ein umfangreiches Skriptum wartet mit vielen tollen Ideen auf und im Kurs stellen wir:

 

 

- Kräutersalz

- Kräuterduftsäckchen

- Badepralinen und

- Lippenpflegestifte 

- Blütenbadesalz

her.

 

Ansprechende Geschenke für FreundInnen, Mamas und natürlich für sich selbst!

 

Termin: - Neue Termine folgen, 

Preis: 50 Euro (inkl. Skriptum und vier Produkte)

maximale Teilnehmeranzahl: 7 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Mutter-Tochter-Verwöhnnachmittag

An diesem Nachmittag gibt es für Mütter und Töchter gemeinsame Zeit und Muße in wundervollen Düften zu schwelgen, und feinste, pflegende Produkte herzustellen. Gemeinsam eine wertvolle Zeit zu verbringen und Dinge herzustellen, die das Herz vor Freude hüpfen lassen.

 

 

Zuerst gibt es eine kleine Rohstoffkunde und dann geht es ans Herstellen von:

  • Feen-Blütenbad
  • Glitter-Körperpuder
  • rosa Lippenzart-Stift
  • Dornröschens Kopfpolsterduftspray

 

Termin: -Neue Termine folgen.

Preis: 65 Euro für Mutter und Tochter (ab 10 Jahren), (inkl. Skriptum, vier Produkten pro Nase, Kräutertee und Kräutersnack)

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Kräuterwanderung: Kräuterschätze in Donaustadt

Welche vitaminreichen Wildkräuter sind nahezu auf jeder Wiese zu finden, und werden kaum beachtet? Viele Kräuter kann man sowohl kulinarisch, als auch in der Hausapotheke einsetzen. Wahre Schätze wachsen vor jedermanns Haustüre, und an diesem Vormittag werden wir ihnen begegnen.

Die Kräuterwanderung findet in Wien Donaustadt statt - Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

 

Termin: neue Termine folgen

Kosten: 15 Euro pro Person

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Frühlingsfein mit Kräutern - Workshop

Um munter, strahlend und frisch in den Frühling zu starten, können uns Kräuter wunderbar unterstützen.

An diesem Abend werden wir uns typische Frühlingskräuter für Kulinarik, Schönheit und Vitalität ansehen.

 

Im Praxisteil stellen wir:

- einen Frühlingstee

- eine straffende Creme

- ein Kräuterpeeling und

- eine Kräutertinktur 

her.

 

Termin: - Neue Termine im Frühling 2018!

 Hardeggasse 69-71/Stiege 27/Top 2, 1220 Wien 

Kosten: 60 Euro (inkl. Skriptum mit Rezepten und alle hergestellten Produkte)

maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Kräuter-Frühling - Ganztags-Workshop

Ein ganzer Tag im Zeichen der Kräuter!

Wir machen einen Kräuterspaziergang bei dem wir uns die aktuellen Wildkräuter ansehen.

Anschließend geht es im theoretischen Teil um Inhaltsstoffe, Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten von typischen Frühlingskräutern.

 

Dann stellen wir:

 

  • Kräuteressig
  • Kräutersenf
  • Kräutersuppe 
  • Kräuteraufstrich

 

her, und lassen uns beim anschließenden Mittagessen die Suppe und den Aufstrich schmecken.

 

Nachmittags geht es um die Verwendung von Kräutern in der Körperpflege.

 

Zum mit nach Hause nehmen stellen wir folgende Produkte her:

  • Haarwasser
  • Zahnpasta
  • erfrischendes, feuchtigkeitsspendendes Gesichtsfluid

 

Termin: - Neue Termine folgen im Frühling 2018!

Kosten: 95 Euro inkl. Skriptum und vielen Kräuterprodukten zum Mitnehmen, wie auch ein selbst zubereitetes Kräuter-Mittagessen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Wurzeln - starke Helfer aus dem Erdreich

Im Herbstworkshop widmen wir uns ganz besonders den Wurzeln, die im Spätherbst zu ernten sind. Alle geeigneten Pflanzen werden im Detail vorgestellt. Wie werden Wurzeln geerntet und weiter verarbeitet? Auch Räuchermischungen mit Wurzeln sind Teil des Workshops.

 

 

Wir stellen aus verschiedenen Wurzeln:

- einen Brustbalsam

- eine Sportlersalbe

- eine Hautpflegesalbe

- eine Räuchermischung

 

her.

 

Termin: - Neue Termine folgen!

Ort:  Hardeggasse 69-71/Stiege 27/Top 2, 1220 Wien

Preis: 60 Euro (inkl. Skriptum und hergestellte Produkte)

maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Anmeldung bitte an: Ines Scheiblhofer, ines@kraeuterwerk.at, Tel.: 0680/202 48 22

Buchung eines Kräuterworkshops, Kräuterführung oder Vortrags:
Nach erfolgreicher Anmeldung via Mail oder Telefon, erhalten Sie ein Mail mit den Zahlungsmodalitäten zugesandt. Sobald der Kursbeitrag auf meinem Konto eingegangen ist, ist der Kursplatz für Sie fix reserviert.

 

Stornierung von Workshops oder Kräuterführung:

Eine Stornierung ist bis zu 7 Wochentage vor dem Seminartermin kostenlos möglich. Bitte informieren Sie mich via Mail: ines@kraeuterwerk.at. Sie erhalten dann eine Stornobestätigung zurück geschickt. Bei einer späteren Absage muss ich Ihnen 50% der Kursgebühr in Rechnung stellen.  Es sei denn, es übernimmt jemand von der Warteliste Ihren Platz. Ansonsten können Sie auch noch einen Ersatzteilnehmer Ihrerseits bekannt geben. In besonderen Ausnahmefällen kann nach Absprache von einer Stornokosten-Zahlung Abstand genommen werden. Bei Nicht-Erscheinen wird Ihnen die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt.