Ines Scheiblhofer
ines@kraeuterwerk.at
Tel.: 0680/202 48 22

Buch: Kräuterwanderung mit Kindern

Ab sofort ist mein Buch "Kräuterwanderung mit Kindern" in vielen Buchhandlungen und auf vielen Online-Shops zB www.naturseiten.at 

www.morawa.at oder amazon um nur 7 Euro erhältlich!

Mein Spiel: 1,2,3 Kräuterallerlei

kräuterwerk Newsletter

Saisonale Kräutertipps, Rezepte, Anwendungen und Veranstaltungen

Anmeldung

Die Taubnessel lockt mit ihren Blüten

Taubnessel
Taubnessel

Die Taubnessel blüht gerade wunderschön und lädt uns ein, sie von einem Spaziergang zum Verkochen mit nach Hause zu nehmen.

Dieses feine Wildkraut macht sich sowohl in einem Taubnessel-Omelett sehr gut, oder bereichert auch einen Wildkräuter-Aufstrich. Die hell-lila Blüten bereichern auch einen Wildkräutersalat. Ein Butterbrot mit etwas Kräutersalz und darauf die Taubnesselblüten verstreut sind ein wunderschöner Anblick und bei Kindern auch als Feenbrot sehr beliebt.

 

Früher meinte man, dass einem das Vieh, wenn man ihm Taubnessel umhängt, überall hin folgen muss.

Da die Taubnessel gewissen Ähnlichkeiten mit der Brennnessel hat, aber eben keine Brennhaare besitzt, statt dessen aber einen hübsche Blüte, glaubte man, dass die Taubnessel das Weibchen und die Brennnessel das Weibchen sei.

 

Bienen lieben die Taubnessel, als eine der ersten Labstellen im Frühling.

 

Besonders die weiße Taubnessel hat in der Frauenheilkunde einen wichtigen Platz.

 

Hier finden Sie die Taubnessel-Rezepte:
Frühlingskräutersuppe

Taubnessel-Omelett

Taubnessel-Brennnessel-Spinat

Wildkräuter-Salat

Wildkräuter-Quiche

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0